Sicherheit

Comme nous le savons tous, la sécurité est une composante essentielle de la plongée. Nos centres sont bien évidemment équipés de tout le matériel de sécurité nécessaire.

Klicken Sie auf die Registerkarten, um den Inhalt zu lesen
neu
Risikoanalyse

Sie finden eine Risikoanalyse für jeden Tauchplatz im Bereich des Tauchbasis Empfangs. Basierend auf dieser Analyse wird jeder Tauchausflug im Anmeldeformular registriert, um die Zertifizierung und Erfahrung zu sehen.

Seien Sie von daher bitte nicht entäuscht, wenn Ihre Tauchgänge oder Ihre bis dato gesammelten Erfahrungen nicht ausreichen sollten, um an bestimmten Tauchgängen teilnehmen zu können, es ist nur zu Ihrer eigenen Sicherheit. Darüber hinaus hätten Sie auch sicherlich weniger Spaß bei einem für Sie zu schwierigen Tauchgang.

Tauch-Versicherung

Um in Ägypten tauchen zu können ist man gesetzlich nicht verpflichtet eine spezielle Tauchversicherung zu haben. Wir empfehlen Ihnen allerdings dringend, eine solche Versicherung abzuschließen. Während Ihres Aufenthaltes hier können Sie allerdings eine kurzfristige «Dekompressionskammer»-Versicherung für nur 6,00 € pro Woche abonnieren. Zu Ihrer Information, eine Dekompressionskammer ist weniger als eine Stunde Autofahrt von unserer Tauchbasis entfernt.

Ärztliches Attest

Bevor Sie an unseren Tauch-Aktivitäten teilnehmen können, müssen Sie die PADI medizinische Erklärung ausfüllen und unterschreiben. Diese Erklärung führt eine Reihe von Kontraindikationen für das Tauchen auf. Sollten Sie von einer Kontraindikation oder im Zweifelsfall Mehreren betroffen sein, müssen Sie ein ärztliches Attest, innerhalb eines Jahres datiert, vorweisen, das Ihnen erlaubt zu tauchen.

Überprüfungs-(Check)-Tauchgang

In den meisten Fällen wird Ihr Tauch-Aufenthalt mit einem sogenannten Check-Tauchgang starten. Ihr Aufenthalt wird mit einem Check-Tauchgang beginnen. Der Zweck dieses Tauchganges ist es:

• Die lokalen Tauchbedingungen zu entdecken.

• Ihre Gewichte anzupassen (das Rote Meer ist viel salzhaltiger als der Durchschnitt, was dazu führt, dass Sie möglicherweise mehr Gewicht benötigen).

• Ihre Leichtigkeit unter Wasser durch ein paar einfache Übungen (Maske ausblasen, Lungenautomat wiedererlangen) zu überprüfen.

Diese Übungen nehmen nur wenig Zeit in Anspruch und haben Sie diese erfolgreich gemeistert, können Sie Ihren normalen Tauchgang starten.

Aus Sicherheitsgründen ist für uns dieser Check-Tauchgang sehr wichtig und er wird Ihnen einfach wie ein normaler Tauchgang in Rechnung gestellt, ohne zusätzliche Kosten für das Vorhandensein Ihres begleitenden Tauchlehrers.

Divemaster

Um unabhängig tauchen zu können, müssen Sie mindestens 25 Tauchgänge in Ihrem Logbuch nachweisen können, ansonsten dürfen Sie nur an geführten Tauchgängen mit einem Tauchlehrer teilnehmen. Nicht frustriert sein, so garantieren wir Ihre Sicherheit und darüber hinaus zeigen Ihnen unsere Divemaster auch gerne die geheimen Ecken der verschiedenen Tauchplätze.

Programm

Zu jeder Zeit kann es passieren, das ist abhängig von den Wetter- und Wasserbedingungen, dass wir unser Tagesprogramm aus Sicherheitsgründen auch mal kurzfristig abändern müssen.

Verantwortung

Vergessen Sie nie, dass niemand Ihre Sicherheit «garantieren» kann. Jeder Taucher ist dafür verantwortlich, seine Tauch-Parameter innerhalb der Grenzen zu definieren und sie vor allem zu respektieren. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Taucher, der z. B. unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen taucht oder der wissentlich gegen Sicherheitsregeln verstößt, aus unseren Aktivitäten auszuschließen.

Damit wir kontinuierlich die Sicherheit verbessern können, bitten wir auch Sie, uns darüber zu informieren, falls Sie einen Verstoß gegen die Sicherheitsvorschriften gesehen oder auch ein Risiko erkannt haben sollten.